Montag, 18. April 2016

...endlich geht`s wieder los




...gekribbelt hat es schon länger in den Fingern...

...aber die Zeit
...wie ihr schon wisst gibt es im Moment so diverse Baustellen in meinem Leben.

Hallo alle miteinander...ich hoffe ihr seid wohl auf.

Ab jetzt beglücke ich euch wohl wieder öfter mit ein paar "Gartenposts".

Den Start machen dann mal meine blühenden Fenster-Bepflanzungen.








...ich freue mich wie ein kleines Kind...
wenn etwas...das ich gepflanzt habe wächst und gedeiht.

Ausschließlich auf unserem Garten vor dem Haus...
beschränkt sich im Moment meine Aufmerksamkeit.

Dort haben wir im letzten Jahr eine riesige Blautanne fällen lassen.

Nun ist es spannend wie sich die gesamte Vegetation verändert.

Schirmte doch dieser große Baum damals alles ab...Regen und auch Sonne.

Allerdings gedeiht auch das Unkraut jetzt viel besser...:-( .

Nichts desto trotz...ich bin sehr gespannt
...wie sich meine Pflanzen, 
die ich im letzten Herbst in die Erde gebracht habe...
 nun über den Sommer entwickeln.

Also demnächst gibt es hier immer mal Blümchen und Grünes zu sehen.


...den "Rasen" nun ja...nicht gleich Rasen...
durfte Schatzi wegen der schönen Schlüsselblümchen noch nicht mähen.
Die dürfen sich wegen mir schön weiter aussamen. 




...die Christrose habe ich schnell noch vor dem Verblühen "festgehalten".







...im letzten Herbst gepflanzt und angegangen...juhu!




"Da hat doch was geraschelt?"

Eddi genießt es...wenn "Frauchen" im Garten herum wuselt...
...er hält sich dann immer irgendwo in meiner Nähe auf.





...:-)))
















...ich schaue den Pflanzen...so gern beim "Wachsen" zu.




Eddi liebt es am Abend auf dem Carport-Dach zu liegen,
wenn sich die Dachpappe von der Sonne aufgewärmt hat.











...das war`s...mein erster Gartenpost für dieses Jahr...

...aber sicher nicht mein letzter.


...passt auf euch auf!

Alles Liebe

Jutta