Sonntag, 12. März 2017

Kronleuchter und Esstisch




Hey ihr Lieben...


da bin ich wieder!


Manchmal gibt es Momente, in denen ich denke....

...es gibt so viel Wichtigeres als sich mit...
 Einrichtung...Deko...Handarbeit
...oder dem "immer wieder" Umstylen des Hauses zu beschäftigen.

Ich habe jeden Tag im Kopf
...wie schnell sich alles ändern kann
...wie kostbar unsere Gesundheit ist
 und wie unwiederbringlich jeder einzelne Tag ist,
 aber noch bevor ich das zu Ende denken kann...ist es schon wieder soweit...

...ich kann nicht anders...

"ICH MUSS...

...WERKELN-DEKORIEREN-ARRANGIEREN-VERÄNDERN..."

...und auch wenn mich oft solche Gedanken und auch Sorgen begleiten...

...so ist es doch für mich...

...neben einem sehr arbeitsreichem Alltag...

...eine Wohltat für meine hungrige "Macherseele".

Der Kopf wird frei und tiefe Entspannung stellt sich ein.

Kennt ihr das?

...ich glaube ja...nein ich bin mir sicher.

Ich hatte euch ja von meinem Kronleuchter erzählt...

...nun "er" hängt und ich bin ganz verliebt.






...ja und der Esstisch ist auch nicht mehr weiß.

Die Farbe fing an fürchterlich zu kleben und musste einfach runter.

Nun wollte ich aber kein "Weiß" mehr...

...also her mit dem Schwingschleifer und...


...mhhh...schon ganz schön, aber noch ein bisschen mehr "used" wäre super.

Also habe ich ihn gebeizt und danach versiegelt.













...übrigens...
die Tischsets habe ich aus Geschirrtüchern vom "Schweden" genäht.

Sehr ergiebig...4Stück aus einem Geschirrtuch.

Außerdem habe ich aus einer Tischdecke einen neuen "Sofaschoner" gemacht...

...längs geteilt und umsäumt.






...nun verabschiede ich mich.

...und wünsche euch von Herzen ganz viel Schaffenskraft, Kreativität...
...aber vor allem Gesundheit...
...das Wichtigste von allem.

Eure Jutta
💋